Künstlicher Pfingstrosenbund, 35cm

12,59 *

Künstlicher Päonienbund, , 35cm

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Künstlicher Pfingstrosenbund, 35 cm

Dieser wunderschöne künstliche Pfingstrosenbund, 35 cm, verleiht freundlich sommerliche Atmosphäre.

Sommerdeko mit der Pfingstrose

Die perfekte sommerliche Dekoration für Ihr Zuhause, oder im Restaurant, Hotel, Praxis, Kanzlei, Empfang, Boutique etc.

  • Artikel:             Pfingstrosenbund
  • Länge:             35 cm
  • Saison:             Sommer

 

Perfekte Dekoration für Wohnraum, Restaurant, Cafe, Büro, Firmen Empfang, Meeting Raum, Kanzlei, Praxis, Einzelhandel, Parfümerie, Boutique, Optiker, Massage Praxis, Wellness-Einrichtung, Autohaus, Küchenstudio, Einrichtungs-Geschäft, Schaufenster, Messestand, Bühnen Dekoration, Kinofoyer, Theater, Makler Büro, Altenheim, Sanatorium, Krankenhaus, Flughafen Lounge, Hochzeiten, Ballsaal,  etc.

Für langanhaltende Farbtreue verwenden Sie bitte UV Schutz Spray in geeigneten Abständen entsprechend Ihrer Gegebenheiten. Wir empfehlen die Kunstpflanzen für den Innenbereich, da Sonne und Feuchtigkeit zu Verfärbungen führen könnten. 

Farbe und Form können von der Abbildung abweichen.

Wissenswertes zur Pfingstrose:

In Mitteleuropa findet sich besonders die gemeine Pfingstrose. Die Paeonia offcinalis. Sie wird auch als echte Pfingstrose oder Bauernpfingstrose bezeichnet.
Ab Mai blühen in mitteleuropäischen Gärten die großen wunderschönen Blüten der Pfingstrose. 

Bereits in der europäischen Antike waren die Pfingstrosen als Gartenpflanze bekannt.  Es sind besonders die Benediktinermönche gewesen, die die Gemeine Pfingstrose über die Alpen nach Mitteleuropa brachten, um sie als Heilpflanze in ihren Klöstern zu kultivieren. Deshalb bezeichnete man daher die Gemeine Pfingstrose auch als Benediktinerrose.
Von den Klostergärten aus gelangte sie in die Bauerngärten, wo sie neben ihrer Heilwirkung auch wegen ihrer Anspruchslosigkeit und Langlebigkeit geschätzt wurde.

Sie wurde bis ins 19. Jahrhundert zur Behandlung der Epilepsie genutzt.
Der Rauch aus den Samen wurde zur Behandlung von “Besessenen”  eingesetzt.
Auch bei Zahnleiden, Hämorrhoiden und Analfissuren fand sie Anwendung.

Noch heute werden in China Pfingstrosen großflächig angebaut um einen wichtigen Stoff aus der Chinesischen Heilkunst zu gewinnen.


Auch die europäische Pharmaindustrie importiert eine große Menge an Päonienwurzeln, die aus Vorderasien oder Ost-Europa stammen.

Zusätzliche Information

Größe 35 cm
Farbe

, , ,